Fernwartung


Konditionen für einen Fernwartungsvertrag mit im Folgenden beschrieben Leistungen:

Dauer:

- Bei kurzen Verträgen beträgt die Laufzeit 1 Monat und endet automatisch.

- Die Bezahlung erfolgt im Voraus.

- Die Vertragslaufzeit beträgt 12 Monate. Der Vertrag verlängert sich jeweils um weitere 12 Monate,
sofern nicht 3 Monate vor Ablauf schriftlich gekündigt wird.

- Die Bezahlung erfolgt jährlich im Voraus.

- Der Fernwartungsvertrag muss der Firma Jansen-Systeme unterschrieben vorliegen und
Zahlungseingang auf unser Konto muss erfolgt sein, damit der Vertrag in Kraft tritt.


Leistungsumfang:

- Reaktionszeit in der Regel innerhalb von 24 Stunden an Arbeitstagen zwischen 9.00 und 19.00 Uhr
nach Eingang Ihrer schriftlichen Meldung.

- Maßnahmen per Fernwartung zur Beseitigung von Fehlern bzw. Störungen, die beim ordnungsgemäßen
Gebrauch auftreten. Diese Maßnahmen sind unabhängig von Gewährleistungen oder Supportleistungen des Herstellers.

- Zusätzliche Beratung und Unterstützung per Fernwartung, sofern diese innerhalb von 15 Minuten zu vollenden ist.
Bei mehr als 15 Minuten wird zu den bekannten Stundensätzen gesondert abgerechnet oder es wird eine gesonderte Pauschale vereinbart.


Voraussetzungen:

- Die Erreichbarkeit und der Zugang des betreffenden Gerätes per Fernwartung müssen durch den
Kunden gewährleistet sein.